Studentenwohnungen im KuBAai-Areal

Im KuBAaI-Areal wird in den nächsten Jahren neuer Wohnraum geschaffen. Die Junge Union (JU) Bocholt setzte sich dafür ein, dass auch Wohnungen für Studenten dort entstehen. Einen entsprechenden Antrag schlug der Vorsitzende der JU Bocholt und Stadtverordnete Lukas Behrendt der CDU-Fraktion vor. 

Nun nimmt das Projekt immer mehr Gestalt an. Die Stadt Bocholt teilte am 27. Januar 2022 mit, dass der Vertrag zwischen der Stadt Bocholt und dem regionalen Wohnungsunternehmen Wohnbau Westmünsterland geschlossen wurde: Wo man vor einiger Zeit noch die leerstehenden Lagerhallen sehen konnte, werden bald Wohnungen für Familien, Senioren, Singles und Studenten geschaffen werden. Insgesamt werden rund 450 Mietwohnungen errichtet.
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben